Teebaumöl gegen Mundgeruch

teebaumöl gegen mundgeruch

Mundgeruch zu haben ist eine unangenehme Sache. Oft ist den Betroffenen peinlicher, dass andere den Mundgeruch bemerken, als ihn selber die ganze Zeit riechen zu müssen. Ab und zu bekommt man es selber gar nicht mit, dass man streng aus dem Mund riecht, doch in den meisten Fällen ist man sich sehr bewusst darüber, dass man Mundgeruch hat.

Leider kann Mundgeruch schwerwiegende Folgen im sozialen Bereich und auf der Arbeit nach sich ziehen. Kollegen wenden sich von einem ab und sehen einen nicht mehr als kompetent an, da der Geruch um Vordergrund steht, was natürlich völliger Schwachsinn ist. Als Betroffener drehen sich aber auch die Gedanken permanent um das Problem Mundgeruch um man verliert seinen Fokus beim Arbeiten.

Die möglichen Ursachen für die Entstehung von Mundgeruch können sehr unterschiedlich sein und sollen auch nicht Thema dieses Beitrags sein.

Natürlich sind Betroffene auf der Suche nach einem vernünftigen und effektiven Hausmittel gegen Mundgeruch.

Teebaumöl als gutes Hausmittel gegen Mundgeruch?

Eines der vielen Hausmittel gegen Mundgeruch, das immer wieder genannt wird ist Teebaumöl. Teebaumöl besitzt tatsächlich einen sehr guten Ruf im Vorgehen gegen Mundgeruch und wird bereits seit hunderten von Jahren als Heilmittel verwendet.

Was ist Teebaumöl?

Das ursprüngliche und originale Teebaumöl wird vom Australischen Teebaum gewonnen. Bei der Verarbeitung der Blätter und Zweige wird der vor Allem der Inhaltsstoff Terpinen-4-ol extrahiert.

Bereits die Aborigines, die Ureinwohner Australiens, benutzten den Stoff als medizinisches Heilmittel. Verwendet wurde das Teebaumöl gegen allmögliche Krankheiten, Wunden und Entzündungen.

Besonders beliebt ist das Mittel damals gewesen, da es nicht toxisch und gleichzeitig eine hohe antiseptische und heilende Wirkung versprach. Im Verlauf der Jahre wurde es dann vom Penicillin verdrängt und erst später wieder als natürliches Heilmittel beliebter.

Wie hilft das Mittel gegen Mundgeruch?

Aufgrund der antibakteriellen, antiseptischen und fungiziden Eigenschaften ist Teebaumöl allgemeine ein sehr beliebtes Produkt und wird oft in Pflege-, und Heilprodukten verwendet.

So findet man Teebaumöl in Mitteln gegen Pickel, in Zahnpasten, in Mittel gegen Fußpilz und in Mundspülungen.

Wenn man sich auf den Mundraum fokussiert, so hilft es nicht nur akut gegen Mundgeruch, sondern auch Entzündungsvorbeugend und gegen Zahnfleischbeschwerden. Teebaumöl hilft gegen Mundgeruch, da es unerwünschte Bakterien im Mundraum abtötet, die für den Mundgeruch verantwortlich sind.

Als ergänzendes Präparat zur Mundpflege eignet sich Teebaumöl wunderbar. Es ist ein guter Ersatz für die oft starken und künstlichen Mundwasser.

Es gibt fertige Mundspülungen mit Teebaumöl oder man stellt sein eigenes Mundwasser her, indem man einige Tropfen von Teebaumölessenz mit Wasser verdünnt und dann damit gurgelt.

Der angenehme Geschmack überdeckt den Mundgeruch und beseitigt Bakterien. Da es ein Naturprodukt ist und nicht synthetisch ist, eignet sich Teebaumöl gegen Mundgeruch auch indem man es durch Inhalation aufnimmt.

Dafür gibt man Teebaumöl in eine Schüssel mit heißem Wasser und lehnt seinen Kopf darüber. Über den Kopf legt man noch ein Tuch um das ganze abzudichten. Betroffene, die an Mundgeruch leiden, sollten tief durch den Mund atmen um die Inhaltsstoffe direkt an die gewünschten Stellen zu transportieren.

Teebaumöl kann man in Bioläden, Naturfachgeschäften und oft auch in Apotheken erwerben. Aufgrund der aufwendigen Herstellung sind gut Teebaumöle, wie das Teebaumöl 30ml MA-100 nicht ganz günstig. Allerdings reicht es völlig aus, wenn man das Produkt gut verdünnt verwendet! Dadurch hält es viel länger als ein herkömmliches Mundwasser und ist auf langfristige Sicht deutlich günstiger!

BADERs Teebaumöl AMAX MA-100, 30 ml
113 Bewertungen
BADERs Teebaumöl AMAX MA-100, 30 ml*
von AMAX c/o EPI 3 Healthcare GmbH
  • Anwendungsgebiete: Teebaumöl findet traditionell Anwendung bei Nagel- und Fußpilz, Entzündungen von Haut und Zahnfleisch sowie bei Hautproblemen wie Akne, Pickel oder Mitesser.
  • Gebrauch: Teebaumöl gehört in jede Hausapotheke. Ätherische Öle des Teebaums wirken antiseptisch sowie entzündungshemmend und können bei vielerlei Beschwerden zum Einsatz kommen.
  • Herkunft: BADERs Teebaumöl wird gewonnen aus der Stammpflanze Melaleuca Alternifolia (Australischer Teebaum), welche in Australien heimisch ist. Es ist 100% rein und pflanzlich.
  • Zusammensetzung: BADERs Teebaumöl ist doppelt destilliert. Es handelt sich um reines ätherisches Teebaum-Öl mit einem Terpinen-4-ol-Gehalt von min. 39% sowie max. 3% Cineol.
  • BADERs Qualitätssicherung: Das Teebaumöl entspricht Pharmaqualität und ist Made in Germany. Der Herstellungsprozess unterliegt dem GMP-Standard (Good Manufacturing Practice).
Unverb. Preisempf.: € 22,50 Du sparst: € 7,80 (35%) Prime Preis: € 14,70 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, durchschnitt: 4,52 von 5)
Loading...

Mundgeruch Mafia Buchempfehlung!
Mundgeruch Mafia
Schnell und dauerhaft Mundgeruch & Tonsillensteine loswerden

Zum Bestseller E-Book

Schreibe einen Kommentar